Sprung zur Navigation Sprung zum Inhalt


Startseite
Widmung
Vision-Statement
Thesenpapier
Assistenzleistungsgesetz
Hintergrund
Unterstützerliste
Aktuelles
Appelle, Petitionen, ...
Jericho-Projekt
Presse
Beispiele
Berichte
Vorträge
Fachforum
Termine
Literatur
Material
Links
Kontakt
Impressum


Schriftsteuerung:
Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen Schrift vergrößern
ÖSTERREICHISCHE BÜRGERINITIATIVE
c/o Gerhard Lichtenauer, Ing.   Tel: 0699 12490010   Fax: 07477 490015

Unterstützerliste einsehen:
Klicken Sie, um die Unterstützerliste anzusehen!

Derzeit unterstützen 829 Personen und Vereine die österreichische Bürgerinitiative Daheim statt Heim!



AUFRUF - für ein Leben behinderter und älterer Menschen in der Gemeinde

Sie können sich hier in die Unterstützerliste eintragen, um sich zum Aufruf zu bekennen.


Füllen Sie bitte nun die folgenden Felder aus und klicken Sie einmal auf Senden. Vielen Dank!

  (* Pflichtangabe bitte genau ausfüllen)   Keine Altersgrenze (Siehe Hinweise)
Vorname Nachname: * E-Mail:

*
Ja, ich will den vierteljährlichen
Newsletter per E-Mail
Adresse: * Geburtsjahr:


Bitte eintragen, nur für Statistik!
*Pflichtangabe unter 16

Institution: Telefon:
Folgendes soll öffentlich auf der Webseite angezeigt werden:
(wenn kein Eintrag erfolgt, wird nur der Name angezeigt)



[Nur dies erscheint auf der Online- Unterstützerliste (z.B.: "Max Mustermann, Verein XY" oder "Name, pflegende Tochter, Wohnort")]
            

(Nachstehende Hinweise habe ich akzeptiert)


Hinweise und Datenschutzerklärung:

Für diese Unterstützungserklärung besteht KEINE ALTERSGRENZE!
Die Stimme unserer Kinder (nicht behindert oder behindert) ist gerade zu dieser Frage aus vielen Gründen ganz besonders wichtig!
Bei Bedarf erfolgt die Vertretung durch den gesetzlichen Vertreter. Unter 16 Jahren ist die Angabe des Geburtsjahres verpflichtend, da im Falle einer eventuellen Petition an das Parlament nur Unterstützungen von Wahlberechtigten zählen.

Wenn Sie auf der im Internet veröffentlichten Unterstützerliste anonym bleiben wollen, können Sie im Veröffentlichungsfeld auch einen Nicknamen oder Ihre Initialen verwenden, am liebsten wäre uns natürlich der volle Name. Zusätzliche Angaben, zumindest des Geburtsjahres, wären ausschließlich für statistische Auswertungen hilfreich.

Mit dem Absenden der Unterstützung erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Daten bei der österreichischen Bürgerinitiative "Daheim statt Heim" nur für den Zweck der Initiative gespeichert werden und dass die im letzten Eingabefeld eingetragenen Daten auf der Unterstützerliste im Internet veröffentlicht werden. Eine nachträgliche Korrektur der Einträge ist per Mail an die Bürgerinitiative jederzeit möglich.

Die Unterstützerliste, mit dem von Ihnen zur Veröffentlichung eingegebenen Text könnte als Petition an das Parlament verwendet werden.
Falls es aufgrund von mehr als 10.000 Unterstützungen zur Einleitung eines Volksbegehrens kommen sollte, würden eventuell sämtliche Daten nur zu Prüfungszwecken einer Kommission übergeben.
Selbstverständlich behandeln wir Ihre "nicht zu veröffentlichenden" Daten streng vertraulich und geben Sie in sonst keinem Fall an Dritte weiter.

Bei Eingabe einer ungültigen Mailadresse oder bei Verdacht auf Mißbrauch durch unrichtige Angaben, behält sich die Bürgerinitiative vor, die Übernahme in die Unterstützerlisteiste zu unterlassen.
Wer keine gülitge Mailadresse hat oder diese nicht angeben möchte, setzt stattdessen "keine" im Feld ein. In diesem Fall wäre die Angabe Ihrer Telefonnummer nötig. Oder Sie verwenden den downloadbaren Flyer, um diesen mit Ihrer Unterschrift, ausgefüllt an uns zu faxen oder zu schicken.
Bei Unklarheit kann es sein, dass die Initiative - zur Klärung von Unsicherheiten - mit Ihnen Kontakt aufnimmt.
Sie erhalten jedenfalls ein Dankesschreiben und wenn gewünscht, den vierteljährlichen Newsletter per Mail. Sie erhalten keine unerwünschten Zuschriften oder Werbung.

Mit dem Absenden Ihrer Daten haben Sie diese Hinweise und unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Gerhard Lichtenauer, Ing.   am 8.6.2007, geringfügig ergänzt am 13.9.2007
Österreichische Bürgerinitiative "Daheim statt Heim"




(nach oben)

Derzeit unterstützen 829 Personen und Vereine die österreichische Bürgerinitiative für ein Leben von behinderten und älteren Menschen Daheim statt im Heim! Sie können sich HIER in die Unterstützerliste eintragen, um sich zum Aufruf zu bekennen.